Zeitung Heute : In Berlin sind 1400 Lehrer dauerkrank

Berlin - Berlin bekommt das Problem der langzeiterkrankten Lehrer nicht in den Griff. Ihre Zahl liegt zurzeit bei knapp 1400. Fast die Hälfte unterrichtet schon über ein Jahr nicht mehr. Dies geht aus einer noch nicht veröffentlichten Antwort auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Özcan Mutlu hervor. Falls alle Dauerkranken durch Angestellte ersetzt werden, die im Schnitt 69 000 Euro pro Jahr kosten, betragen die Mehrausgaben bis zu 95 Millionen Euro. Die Grünen hatten sich seit 2007 dafür stark gemacht, dienstunfähigen Lehrern andere Betätigungsfelder anzubieten. Inzwischen zeichnen sich erste Erfolge bei der beruflichen Neuorientierung ab. sve

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!