Zeitung Heute : In memoriam Viotti

-

Der im Februar verstorbene Marcello Viotti war einer der profiliertesten Dirigenten der italienischen Oper. Viottis Andenken widmet das Orchester der Deutschen Oper nun sein 5. Sinfoniekonzert. Unter anderem kommt Puccinis frühes Meisterwerk Messa di Gloria zur Aufführung, das von einer opernhaft zupackenden Klanglichkeit lebt, aber nie das Geistliche leugnet. Die Solisten sind Kenneth Tarver (Tenor) und Reinhart Hagen (Bass, Foto), am Pult steht Yves Abel.

20 Uhr, Deutsche Oper, Bismarckstr. 3437, Charlottenburg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben