Zeitung Heute : Intel und Dubai unterschrieben Verträge

Der Tagesspiegel

Potsdam. Das Eigenkapital für die geplante Chipfabrik in Frankfurt (Oder) ist vertraglich gesichert. Die Investoren Intel und Dubai sowie die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) haben das Vertragswerk mit dem Chipfabrik-Betreiber Communicant Semiconductor Technologies AG unterzeichnet, wie die ILB am Donnerstag berichtete. Damit kann das Finanzierungskonzept für das 1,5 Milliarden Euro teure Werk, das im dritten Quartal 2003 eröffnet werden soll, in Brüssel eingereicht werden. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben