Zeitung Heute : Intelligentes Ambiente: Cisco plant das Wohnen in der Multimedia-Zukunft

Der kalifornische Internet-Ausrüster Cisco Systems gesellt sich zu den Unternehmen, die sich an der völligen Vernetzung der Gesellschaft beteiligen wollen. Cisco kündigte an, dass es gemeinsam mit der Baugesellschaft Playa Vista eine Modellsiedlung der Zukunft bauen werde. Die 443 Hektar große, gemischte Wohn- und Gewerbesiedlung westlich von Los Angeles soll zeigen, wie Leben und Arbeiten in der Zukunft aussehen. Die Menschen sollen in ihren mit Glasfaserkabeln vernetzten Häusern so ziemlich alles Denkbare regeln können, vom Öffnen der Türe für die von der Schule heimkehrenden Kinder bis zur Wassertemperatur. Geplant sei eine Siedlung, "in der die Menschen alle Vorteile der zukünftigen vernetzten Gesellschaft nutzen könnten, zu der wir jetzt werden", so der stellvertretende Verkaufsleiter Kenneth Agid.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar