Zeitung Heute : Iran – Angola

Gruppe D, Zentralstadion Leipzig, 16.00 Uhr, live bei Premiere

-

Wenn es für die Iraner noch um irgendetwas geht, dann um ihren Stolz. Nach zwei hilflosen Auftritten sind sie bereits ausgeschieden. Dennoch werden sie versuchen wollen, den Millionen Fußballfans in der Heimat wenigstens zum Abschluss einen Sieg zu schenken. Angola aber wird alles geben: Weiterkommen zählt eben noch mehr als Ehre. Die Afrikaner müssen drei Punkte holen – und beten, dass Mexiko gegen Portugals Reservisten (s. o.) hoch unterliegt: Es geht ums Torverhältnis. Oder Angola trifft selbst drei-, viermal. Indes – in den Spielen bisher konnten sie kein einziges Mal jubeln.

Schiedsrichter:

Mark Shield (Australien)

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar