Zeitung Heute : Iran treibt Atomprogramm voran

Teheran - Nach den gescheiterten Verhandlungen mit der internationalen Gemeinschaft baut der Iran sein Atomprogramm weiter aus. Am Dienstag eröffnete Teheran Staatsmedien zufolge eine neue Anlage zur Uranproduktion sowie zwei Uranminen. Präsident Mahmud Ahmadinedschad lobte das Beherrschen der „gesamten Kette der Atomenergie“ durch sein Land und rief die Wissenschaftler zu weiteren Fortschritten auf. Der Iran wird verdächtigt, unter dem Deckmantel ziviler Nutzung der Kernenergie heimlich an der Entwicklung von Atomwaffen zu arbeiten. Teheran weist das zurück. Erst am Samstag war ein Treffen zwischen dem Iran und der 5-plus-1-Gruppe aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Russland, China und Deutschland ohne Ergebnis zu Ende gegangen. AFP

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben