Zeitung Heute : Irland: Trommeln in Wexford

In der irischen Grafschaft Wexford hat die erste Schule geöffnet, die sich ausschließlich dem Spielen auf der Ziegenfelltrommel widmet. Regelmäßig fänden auch für Gruppen und Schulklassen Workshops statt, teilt die Irische Fremdenverkehrszentrale in Frankfurt mit. Bodhrn, wie die Handtrommel auf Gälisch heißt, entwickelt einen ganz eigenen Klang durch virtuoses Schlagen mittels eines Kuhknochens. Das Instrument ist durch die irische Folkmusik auch in Deutschland bekannt geworden. Auskunft: Helen McLoughlin, Killenagh, IRL-Gorey, Co. Wexford Telefon: 003 53 / 55 / 277 94, im Internet unter: www.bodhranteacher.com .

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben