Zeitung Heute : Isergebirge: Tipps für die Reise

Anreise: Mit der Bahn ist die Region etwas mühselig zu erreichen. Als beste Anreisemöglichkeit bleibt also das Auto, das allerdings fürs Hochgebirge wintertauglich ausgestattet sein sollte.

Unterkunft: Es gibt eine Fülle von Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in der Nähe der Skigebiete. Wer sich eingehend informieren möchte, sollte im Internet die Suchmaschine www.metager.de nutzen und das Suchwort "Isergebirge" eingeben. Eine Übernachtung in einem Drei-Sterne-Hotel kostet in der Regel für einen Erwachsenen etwa 30 Mark inklusive Halbpension. Kinder bis 16 Jahre zahlen rund 25 Mark. Über freie Quartiere im Isergebirge informiert auch Gustav Ginzel im Misthaus (Hnojov dum), CZ-46850 Jizerka 8; Telefon: 00 42 / 601 / 25 71 74.

Auskunft: Tschechische Zentrale für Tourismus, Leipziger Straße 60, 10117 Berlin; Telefon und Fax: 030 / 204 47 70.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!