JAN WAGNER … MEIN WUNSCHPROGRAMM : … weiß, wie’s Wetter wird

DO

Um 20.30 Uhr in den Buchhändlerkeller (Carmerstr. 1) zur Verleihung des Günter-Bruno- Fuchs-Literaturpreises – Thema: „80 Grüne Bastard-Finken erobern sich ihre 15 % des Chateaus zurück“. Vorher in der Autorenbuchhandlung (Carmerstr. 10) stöbern.

FR

Tagsüber Schlendern, Schieben und Schnuppern im Markttrubel am Maybachufer, bei Anbruch der Dämmerung zu „Abgedreht“ ins Freiluftkino Kreuzberg im Bethanien, um zu versuchen, im wunderbaren Innenhof einen der gestreiften Liegestühle aufzubauen.

SA

Mittags auf dem Parkdeck 6 der Neukölln Arkaden Lyriklesung mit Aussicht, am Abend zur Weltklangnacht der Poesie in die Akademie der Künste (Hanseatenweg 10) mit so großartigen Dichtern wie Inger Christensen, Lavinia Greenlaw und Tomaz Salamun.

SO

Zuerst mit einem Sesam-Honig-Eis von Aldemir (Falckensteinstr. 7) auf die Oberbaumbrücke zur 6. Open-Air-Galerie (10-22 Uhr). Um 20.30 Uhr in die Schaubühne, um doch noch herauszubekommen, warum Josef Hader weg muß.

MO

In den Martin-Gropius-Bau, um die Man Ray-Retrospektive „Unbekümmert, aber nicht gleichgültig“ anzusehen. Auf der Rückfahrt ein Zwischenhalt im freundlichen Ristorante Medel (Fichtestr. 32), um zu sehen, was mit Kreide auf der Tageskarte steht.

DI

Für Radiohead in der Wuhlheide gibt es keine Karten mehr, aber es regnet sowieso in Strömen. Und im Moviemento läuft „Casablanca“ im Original: „What watch?“ – „Ten watch.“ – „Such much?“(22 Uhr, Kottbusser Damm 22).

MI

Abends in die Volksbühne, um Alfred Jarrys „König Ubu“ zu sehen, und wenn die Kneipen danach noch geöffnet haben: im „Freien Neukölln“ (Pannierstr./Ecke Weserstr.) einen Retsina trinken.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben