Zeitung Heute : JAZZ

Céline Rudolph

Die Berlinerin Céline Rudolph ist eine Ausnahmemusikerin. Ende der Achtziger gewinnt sie mit ihren ersten Bands renommierte Jazzwettbewerbe, später entdeckt sie in Westafrika den Sound des schwarzen Kontinents. Mittlerweile gilt sie als Meisterin der Improvisation mit einer seltenen stimmlichen Bandbreite. Ihr Projekt „Lisboa-Maputo-Berlin“ verwebt urbane Soundscapes aus Mosambique, Portugal und Deutschland mit Jazzimprovisation.

HAU 1, Di 9.9., 19.30 Uhr, 11/7 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben