Zeitung Heute : JAZZ

Festival Music’n’Migration.

Musik braucht kein Visum, sie wandert einfach. Das neue Festival Music’n’Migration möchte grenzüberschreitende Strömungen nachzeichnen. Bis Sonntag sind so unterschiedliche Musiker wie die in Tirana geborene, in der Schweiz lebende Sängerin Elina Duni, die Luxemburger Stars Pascal Schumacher und Francesco Tristano mit dem libanesischen Percussionisten Bachar Khalifé sowie der spanische Trompeter Raynald Colom (Foto) zu hören.

Kesselhaus, bis So 14.10.,

tgl. ab 20 Uhr, 18 €, erm. 14 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!