Zeitung Heute : JOBNOMADEN IN BERLIN

-

Manager und Geschäftsreisende können sich in Berlin in sogenannten „Boarding houses“ einquartieren. Das Prinzip dahinter ist einfach: komplett eingerichtete Wohnung statt anonymen Hotelzimmer. Das Unternehmen „Boardinghouse Consulting“ vermietet derzeit rund zwei Dutzend solcher Appartmenthäuser in Berlin. Die Wohnungen sind schon ab einer Nacht buchbar. Je länger man allerdings bleibt, desto günstiger wird es. Eine kleine Wohnung gibt es ab rund 800 Euro im Monat .

Gegen Aufpreis werden morgens auch Brötchen an die Tür gehängt, Hemden gebügelt und wenn man abends nach Hause kommt, ist auch der Kühlschrank wieder gefüllt.

Informationen und Buchung unter www.apartmentservice.de. aha

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!