Zeitung Heute : Jos Luhukay

FUSSBALLTRAINER.

Jos Luhukay, 49, stammt aus dem niederländischen Venlo und trainiert seit dieser Saison die Mannschaft von Hertha BSC. Am heutigen Sonntag tritt sein Team gegen den SSV Jahn Regensburg an. Foto: picture alliance/dpa
Jos Luhukay, 49, stammt aus dem niederländischen Venlo und trainiert seit dieser Saison die Mannschaft von Hertha BSC. Am heutigen...Foto: picture alliance / dpa

JA BITTE!

Zuletzt habe ich mich gefreut ... über unser

Trainingslager in Belek.

Am Fußball liebe ich: Die Entwicklung einer Mannschaft.

Mag ich an Deutschland: Pünktlichkeit.

Schmeckt: Italienische Gerichte.

Ein Traum, den ich mir noch erfüllen möchte:

Aufstieg mit Hertha BSC.

Mein größter Erfolg: Der Aufstieg mit Gladbach und die Zeit in Augsburg – das war eine Erfolgsgeschichte.

Schönstes holländisches Wort: Uitstekend

(bedeutet: „ausgezeichnet“).

Bringt mich zum Lachen: Situationskomik.

Mag ich: Pünktlichkeit, Ehrlichkeit, Gewissenhaftigkeit, Verlässlichkeit, Respekt.

NEIN DANKE!

Zuletzt habe ich mich aufgeregt ... übers Winterwetter.

Am Fußball missfällt mir:

Gewisse Respektlosigkeiten im Umgang.

An Deutschland irritiert mich: Das Schwarz-Weiß-

Denken mancher Zeitgenossen – nicht nur im Fußball.

Schmeckt nicht: Fisch.

Ein Albtraum: Unheilbare Krankheiten – bei meinen

Mitmenschen oder auch bei mir selbst.

Mein größter Misserfolg: Ich habe mal eine antike Uhr mit dem falschen Nagel aufgehängt ....

Mag ich nicht an meiner Heimatstadt Venlo:

Die Parkplatznot – das ist in Berlin viel besser.

Zungenbrecher auf Deutsch: Zungenbrecher.

Mag ich nicht: Unpünktlichkeit, Lügen, Disziplinlosigkeit, mangelndes Vertrauen, Egoismus.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar