Zeitung Heute : Joy Denalane

SOUL-SÄNGERIN

Joy Denalane, 38, wurde in Schöneberg geboren und lebt nun mit Kindern und Ehemann, dem Musiker Max Herre, in Charlottenburg. Ihr viertes Album „Maureen“ stellt sie live am Sonntagabend im Astra vor. Foto: Jackie Hardt
Joy Denalane, 38, wurde in Schöneberg geboren und lebt nun mit Kindern und Ehemann, dem Musiker Max Herre, in Charlottenburg. Ihr...

JA BITTE!

Zuletzt habe ich gelacht über... ein langes, intensives

Telefongespräch, bei dem ich erst am Ende begriffen habe, mit wem ich eigentlich spreche.

Unverzichtbar: Mein Lipgloss.

Schmeckt: Pommes Frites.

Ein Buch zum Verschenken:

Clemens Meyer – „Als wir träumten“.

Mein Traum: Gesund und glücklich alt zu werden.

Gut an Schöneberg: Die Ruhe, die man hier hat.

Diesen Musiker möchte ich mehr hören: Frank Ocean.

Ein Muss im Kleiderschrank: Gute, schöne Unterwäsche.

Sollte ich mal wieder machen: Joggen gehen.

Mag ich: Unterhaltungen mit der besten Freundin, vor mich hin singen, reiten, Literaturwissenschaft, New York.

NEIN DANKE!

Ein schlechter Einkauf: Einige Hosen in meinem Schrank.

Schmeckt nicht: Bananen.

Mein Albtraum: Dinge zu versprechen,

die ich nicht einhalten kann.

Passt mir nicht an mir: Meine Ungeduld.

Kann ich nicht mehr hören:

Jennifer Lopez – „Let’s Get Loud“.

Blöder Spruch nach Konzerten: Geht’s dir gut?

Warst heute nicht so gut drauf, oder?

Raus aus dem Kleiderschrank: Dreiviertel-Hosen

für Männer mit Gummizug am Bein.

Muss ich einschränken: Meinen Zuckerkonsum.

Mag ich nicht: Menschen, die nicht zuhören,

Strandurlaub, Lügner, Regen in Kombination mit Wind, Diskussionen, die wie Wettkämpfe geführt werden.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!