Zeitung Heute : Kai Hermann als Co-Autor

usi

"Von Katzen und Mäusen", so der Arbeitstitel, handelt die Auto-Biografie des Waffenhändlers und Parteispenders Karlheinz Schreiber. Bei welchem Verlag die Memoiren erscheinen werden, wird wohl davon abhängen, welcher die geringsten politischen Vorbehalte hegt. Die Entscheidung fällt Ende dieser Woche. Sicher, wenngleich noch ohne vertragliche Vereinbarung, ist der Co-Autor des Wirtschaftsthrillers: der mehrfach preisgekrönte "Stern"-Autor Kai Hermann Co-Autor. Dies bestätigte sein Agent Lionel von Knesebeck. Entgegen anders lautender Gerüchte ist Bertelsmann zwar nicht mit im Rennen um die Biografie. Der "Stern" macht sich jedoch bereits Hoffnungen auf die Rechte für den Vorabdruck, um ähnlich wie Springers "Welt" und "Welt am Sonntag" bei der PR-Aktion um das Lafontaine-Buch "Mein Herz schlägt links" auftrumpfen zu können.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!