Zeitung Heute : Kairo: Tote und Verletzte bei Anschlag

Kairo/Berlin - Bei einer Explosion auf einem bei Touristen beliebten Basar in Kairo sind am Sonntag mindestens vier Menschen getötet worden, darunter eine Französin. Mindestens 17 Menschen wurden verletzt, darunter auch zwei Deutsche, hieß es nach Angaben von Polizisten vor Ort. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes bestätigte nur, dass ein Deutscher leicht verletzt worden sei und in einem Krankenhaus behandelt werde. Zum Hergang der Explosion sagte ein Polizist nach Angaben des Senders Al-Dschasira: „Es war ein Sprengkörper, vielleicht eine Handgranate.“ Passanten wurden durch umherfliegende Steinsplitter und Marmorteile verletzt. Es war zunächst unklar, wer die Täter waren und ob gezielt Touristen getroffen werden sollten. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben