Zeitung Heute : KAMMERMUSIK

Musiker des RSB

Extreme Geschwindigkeit zeichnet die Stücke „Hungarien Rock“ und „Continuum“ des ungarischen Avantgarde-Altmeisters Györgi Ligeti aus. Bei „Continuum“ sei laut Komponist das ideale Tempo erreicht, wenn es weniger als vier Minuten dauert. Weil das nicht abendfüllend ist, stehen noch Triosonaten für Oboe, Fagott und Basso continuo des Barock-Komponisten Jan Dismas Zelenka auf dem Programm.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Eichensaal, Fr 11.4., 20 Uhr, 20 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben