Zeitung Heute : Kapitalanlagegeschäft geht in MEAG Munich Ergo AssetManagement GmbH auf

Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Die Münchener Rückversicherung erwartet im Jahr 2000 einen "deutlich höheren" Jahresüberschuss. Wenn negative Überraschungen ausblieben, könnte der weltgrößte Rückversicherer wieder an das als "sehr gut" bezeichnete Ergebnis von 1998 anschließen, teilte der Konzern am Freitag mit. Die Münchener Rück hatte 1998 nach International Accounting Standards 2,3 Mrd. DM (1,2 Mrd. Euro) nach Steuern verdient. Auch der Einmaleffekt aus der Senkung des Körperschaftsteuersatzes, der die Rück 1999 begünstigt hattem, sollte dadurch kompensiert werden, hieß es. Weiter bei "Handelsblatt Interaktiv"

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!