Zeitung Heute : Karten Online stehen vor dem Durchbruch

Der Ticket-Kauf im Internet wird immer beliebter und hat einer Studie zufolge einen wahren Boom vor sich. Während im vergangenen Jahr in Deutschland 800 000 Käufer ihre Karte im Netz bestellten, können daraus nach einer Untersuchung von Infratest Burke schon bald 16 Millionen werden, berichtete die Internetfirma Gaudia.com jetzt in Hamburg. Zwölf Millionen Ticket-Käufer bestellen ihre Karten bisher noch auf dem herkömmlichen Weg, haben aber schon Internet-Erfahrung. Mehr als drei Millionen wollen die Tickets spätestens im kommenden Jahr wahrscheinlich über das Netz buchen. "Bisher wird weniger online gekauft, weil das Angebot sehr gering ist und dort vor allem hochpreisige Karten verkauft werden", sagte Sabine Antoni von Gaudia.com.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben