Zeitung Heute : Kauend in die Schlacht – Schumachers Kaugummi

-

Toni Schumacher war Zeit seiner Karriere ein, nun ja, streitbarer Keeper. Er ließ sich, so geht die Legende, im Training Bälle in den Unterleib schießen, um den Schmerzreflex zu überlisten. Er schrieb ein Buch, in dem er die Bundesliga unter Dopingverdacht stellte. So viel Aufregung, da musste auch mal ein bisschen Beruhigung her. Deshalb kaute Toni Schumacher ständig wie ein Roboter Kaugummi der seltenen Geschmackssorte Himbeer-Maracuja. Wir präsentieren hier das Kaugummi aus dem Halbfinale 1982: Deutschland – Frankreich.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben