Zeitung Heute : Kennen Sie Ihre Partei?

CDU-Panne beim Wahl-O-Mat. Jetzt muss nachgewählt werden

NAME

Die CDU hat’s wirklich nicht leicht in diesen Tagen. Die schlechten Umfragewerte, der ungünstige Schlagabtausch im Bundestag. Jetzt müssen sich einige CDU-Mitarbeiter auch noch vor einer Million Internet-Nutzern dafür verantworten, dass sie eine der zurzeit beliebtesten Websites durcheinander gebracht haben.

Es geht um wahlomat.de. Mehr als eine Million Einträge in der Internet-Wahlhilfe sind unbrauchbar geworden. Die CDU-Geschäftsstelle hatte für das Internet-Programm die CDU-Position zu 27 politischen Thesen an wahlomat.de weitergegeben und auf die Frage „Sollen die Lohnnebenkosten gesenkt werden?“ gegen die Parteilinie mit „Nein“ statt mit „Ja“ geantwortet. Bis der Fehler bemerkt wurde, lief das Programm bereits seit drei Wochen.

Die Nutzer antworten im „Wahl-O-Mat“ auf 27 politische Fragen mit „Ja“, „Nein“ oder „Neutral“. Die Antworten werden mit den Positionen der Bundestagsparteien abgeglichen; dann erfährt der Nutzer, welches Parteiprofil mit seiner Meinung übereinstimmt. Das Projekt ist seit dem 26. August unter www.wahl-o-mat.de online und soll eine Orientierungshilfe für die Bundestagswahl bieten. Wer sich bereits auf den Wahlomaten verlassen hat, muss nun nochmals durch die 27 korrigierten Fragen gehen.

Dass die Statistik wegen des veränderten CDU-Profils kurz vor der Wahl auf Null gestellt werden muss, nannte ein Sprecher von wahlomat.de „sehr ärgerlich“. Für die CDU kann es nur besser werden: Sie erreichte mit zwölf Prozent Zustimmung der „Wahl-O- Mat“-Nutzer den zweitschlechtesten Wert und lag knapp vor der PDS (elf Prozent). Vorne lag die SPD mit 30 Prozent, gefolgt von der FDP (28 Prozent) und den Grünen (19 Prozent). Hoffentlich stimmen deren Positionen im Wahlomaten mit der Parteilinie überein. meh

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben