Zeitung Heute : Kerry verkündet Nahostgespräche in Washington

Amman - US-Außenminister John Kerry hat eine neue Runde direkter Nahost-Friedensgespräche zwischen Israel und den Palästinensern angekündigt. Unterhändler beider Seiten hätten eine Basis gefunden, um schon kommende Woche in Washington zusammenzukommen, sagte Kerry am Freitagabend in der jordanischen Hauptstadt Amman. Zuvor hatte er im Westjordanland mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas gesprochen und nach Angaben aus US-Delegationskreisen von Amman aus vier Stunden lang mit israelischen und palästinensischen Vertretern telefoniert. Die Direktverhandlungen zwischen beiden Seiten liegen seit drei Jahren auf Eis. Kerry ist zum sechsten Mal seit seinem Amtsantritt im Februar im Nahen Osten, um die Direktverhandlungen wieder in Gang zu setzen. Dies gestaltete sich jedoch zunächst schwierig. AFP/dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!