Zeitung Heute : KINDERFILM Jasper und das Limonadenkomplott

Manfred Hobsch

„Sendung mit der Maus“-Fans und „Kika“-Gucker kennen Jasper aus über 50 Kurzfilmen: Für den Kinofilm ist Jasper viel jünger, denn es handelt sich um eine Art Vorgeschichte des Pinguins, der die Welt als Scheibe und ihr Ende hinter der Eisscholle infrage stellt. Gründe gibt es viele dafür: Zum einen erzählt ein neuseeländischer Kakapo von Sonne und Strand, zum anderen ankert ein Luxusdampfer im Eis. Der Kakapo braucht Hilfe im Kampf gegen einen Limo-Fabrikanten, der aus Kakapo-Eiern ein Gesöff brauen will, das die Kinder gefügig und ängstlich machen soll. Autor und Regisseur Eckart Fingberg gelingt es in diesem traditionell animierten Zeichentrickfilm, spielend von der Episodenform zum Langfilm mit spannendem Handlungsbogen zu wechseln. Ein runder Spaß für Kinder und Erwachsene. Manfred Hobsch

„Jasper und das Limonadenkomplott“, D/F 2008, 86 Min.,

R: Eckart Fingberg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben