Zeitung Heute : Kirchbauhof macht alte PCs fit

Was der Computer an Faszination für Schüler birgt, ist bekannt - was Wirtschaft und Politik sich von seinem Einsatz in den Klassenräumen für die "Wissensgesellschaft" versprechen, ebenso.Trotz aller Bekenntnisse fehlen an den meisten Schulen noch immer die finanziellen Mittel, um Rechner in ausreichendem Maße anschaffen zu können.Neben Projekten wie "Computer an die Schulen" (CidS!), will hier die Initiative "Eco-PC" in Berlin helfen, wo 1200 Schulen mit PCs ausgestattet werden sollen."Wir rüsten Computer auf, die von Unternehmen ausgemustert wurden und geben sie an die Schulen zum Selbstkostenpreis weiter", so "Eco-PC"-Sprecher Matthias Lehmann, dessen Projekt von der gemeinnützigen "Kirchbauhof GmbH" initiiert wurde.In diesem Jahr wurden "Eco-PC" bereits 397 Rechner, 271 Monitore, 41 Drucker und zwei Scanner von Unternehmen wie "BB Data", "Stiftung Preußischer Kulturbesitz", "debis Finanzdienstleistungs GmbH", "Unfallkasse Berlin", "Schering AG" oder dem "DeutschlandRadio" gespendet.Dabei kommen mit Hilfe der Initiative nicht nur Schulen preiswert an funktionstüchtige Rechner, es werden auch Langzeitarbeitslose qualifiziert.

Die Rechner sind zwar preiswert - immerhin müssen die Schulen nur etwa 100 bis 150 Mark dafür zahlen -, doch nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand."In der Regel handelt es sich um 486er, ein Pentium-PC ist unter den Spenden schon die Ausnahme", bedauert Lehmann.Schwierig sei es zudem passende Software zu erhalten.Lehmann appelliert an Unternehmen, neben neueren Rechnern auch die Lizenzen von Windows oder Office-Programmen zu spenden.Besonders freute sich Lehmann über eine Software-Spende der Microsoft GmbH, mit der die Robert-Koch-Oberschule in der letzten Woche bedacht worden ist.Auf den von "Bosch-Siemens Haushaltsgeräte" gestellten Rechnern wurde die "NT Terminal Server"-Software installiert, mit der auch ältere Rechner in ein leistungsfähiges Netzwerk eingespannt werden können.hsh

Eco-PC, Falckensteinstraße 49, 10997 Berlin, Telefon 030-611 25 87, www.eco-pc.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar