Zeitung Heute : Klaustrophobie

-

Für ihre Foto- und Videoarbeiten schlüpft die Künstlerin Lisa Junghanß in verschiedene Alter Egos. Ihre Videoarbeit „Die Heimsuchung meines anderen Ichs“ entstand in einer winzigen Kammer, in der sich eine Figur selbst zerstört. Noch unheimlicher wirkt der Film, weil Dinge, die über Jahrzehnte in der Kammer lagerten, in der Ausstellung die Filmprojektion umrahmen.

12-18 Uhr, Galerie Martin Mertens, Brunnenstr. 162, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!