Zeitung Heute : Kleines Job-Lexikon: was verbirgt sich hinter Amerikanismen?

elwi

Account Manager: Berät und betreut Kunden und Etats; meistens Marketing- und Vertriebsprofis mit BWL-Studium. Erfahrungen im Außendienst und im Produkt-Management werden vorausgesetzt.

Controller: Macht die Kostenrechnung für das Unternehmen; BWL-Studium; Erfahrung in den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen ist gewünscht.

Environmental Resources Manager: Analysiert Umweltschutzprobleme und sucht Lösungen für Unternehmen; akademische Ausbildung.

SHE Manager: "Safety, Health and Environment Protection Manager"; koordiniert und überwacht die Unternehmensrichtlinien zu Unfallverhütung, zu Gesundheits- und Umweltschutz; vorausgesetzt wird ein natur- oder ingenieruwissenschaftliches Studium.

Public affairs and Communications Manager: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau des Firmenimages nach außen; journalistische Ausbildung.

Facility Manager: Meint einen Hausmeister, manchmal auch einen "Gebäudemanager", das ist ein Generalist mit Kenntissen in Betriebsführung, Marketing und Informatik.

Sales Manager: Leitet die Verkaufsaktivitäten eines Unternehmens; Bewerber sollten kaufmännisches Wissen mitbringen, etwa einen Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften.Quelle: "American Job Titles - und was sie bedeuten", Nest Verlag, 1998, 39 Mark 80.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben