Zeitung Heute : Kleinmachnow klagt gegen BBI-Planung

Berlin - Der Planfeststellungsbeschluss für den Großflughafen BBI in Schönefeld wird erneut das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig beschäftigen. Die Kommune Kleinmachnow und deren Wohnungsverwaltungsgesellschaft Gewog haben eine Klage gegen die Genehmigung des BBI beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Bürgermeister Michael Grubert (SPD) sagte am Montag, seine Kommune habe durch eine Anwaltskanzlei am 24. Dezember Anfechtungsklagen eingereicht. Zugleich seien Anträge auf eine Wiedereinsetzung der früheren Pläne für die BBI-Flugrouten abgegeben worden. Außerdem haben auch vier Privatpersonen Klagen eingereicht. Zudem ist eine EU-Beschwerde angekündigt. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!