Zeitung Heute : KOCHKOMÖDIE

Bon Appétit

Martin Schwarz

Daniel reist aus Spanien nach Zürich, um im Edelrestaurant von Thomas Wackerle seiner Kochkarriere einen Kick zu geben. Dort trifft er auf die Sommelière Hanna und den Italiener Hugo. Natürlich fühlen sich Hanna und Daniel zueinander hingezogen. Doch so einfach kann es sich dieses dramaturgisch sehr übersichtliche Werk nicht machen. Also muss Hanna eine Affäre mit Thomas haben und schwanger werden. Als sich Thomas seiner Verantwortung nicht stellt, starten die Deutsche, der Spanier und der Italiener einen Trip, der sie bis in Daniels Heimat Bilbao führt. Schöne Menschen in properer Umgebung, doch Begeisterung mag sich wegen der unnötigen Schlenker in der Geschichte nicht einstellen. Was dieser spanisch-schweizerisch-deutschen Koproduktion aber endgültig den Garaus macht, ist die üble deutsche Synchronisation. Fade. Martin Schwarz

E/CH/D 2010, 97 Min., R: David Pinillos, D: Nora Tschirner, Unax Ugalde, Giulio Berruti

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!