Zeitung Heute : Kölzig fehlt bei der Eishockey-WM

Der Tagesspiegel

München (dpa). Bundestrainer Hans Zach muss bei der bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Schweden auf die NHL-Stars Jochen Hecht und Olaf Kölzig verzichten. Nach Stürmer Hecht von den Edmonton Oilers sagte auch Torhüter Kölzig von den Washington Capitals in der Nacht zum Dienstag seine Teilnahme an dem Turnier vom 26. April bis 11. Mai in Schweden aus familiären Gründen ab. Die beiden Legionäre hatten mit ihren Klubs die Play-offs in der nordamerikanischen Profiliga (NHL) verpasst und hätten für die Nationalmannschaft zur Verfügung gestanden.

„Olaf hat einen schweren Schicksalsschlag erlitten, sein 15 Monate alter Sohn ist schwer krank“, sagte Sportdirektor Franz Reindl vom Deutschen Eishockey-Bund (DEB) am Dienstag. „Ich kann unter diesen Umständen einfach nicht fliegen. Ich muss mich um meine Familie kümmern. Irgendwie soll es einfach nicht sein, dass ich für Deutschland spiele“, sagte Kölzig.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben