Zeitung Heute : KOMÖDIE

Ein Mann für alle Unfälle

Oliver Naatz

Filme mit fragwürdiger Message sind gewagt – besonders wenn sie „Gewalt löst deine Probleme“ lautet. Doch in der Highschool- Komödie von Produzent Judd Apatow funktioniert das famos. Politisch völlig inkorrekt wird die Story dreier Highschoolfrischlinge erzählt, die sich einen Bodyguard kaufen, um dem „Schul-Bully“ Paroli zu bieten. Die vorgebliche Haudraufkomödie verzichtet auf bizarre Übertreibungen und kommt im beinahe klassischen Gewand daher. Archetypisch entsprechen die drei Jungs den Klischees „Fettsack“, „Gerippe“ und „Nerd“. Doch werden sie nie der Lächerlichkeit preisgegeben. Um Selbstbewusstsein und Freundschaft geht es. Klar, Gewalt wird großgeschrieben, doch hier wird „Haudrauf“ zu einem verfeinerten „Haudrauf 2.0“. Wenn Sie jetzt irritiert sind: Es ist nur ein Film. Amüsant. Oliver Naatz

„Ein Mann für alle Unfälle“, USA 2008, 102 Min., R: Steven Brill, D: Owen Wilson, Leslie Mann, Josh Peck, Alex Frost

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben