Zeitung Heute : KOMÖDIE

Der Kaufhaus-Cop

Ruth Wolter

Paul Blart ist Wachmann in einem Einkaufszentrum und träumt von einer heldenhaften Karriere bei der Polizei. Als sein Kaufhaus von einer Verbrecherbande belagert wird, ergreift der sympathische Tollpatsch die Chance und läuft in Actionheldenmanier zu wahren Höchstformen auf. Mit viel Körpereinsatz versucht er die Geiseln aus den Fängen der Verbrecher zu befreien. Die Parodie auf Actionfilmhelden und reale Supermänner wirkt mitunter erfrischend und hie und da sogar überraschend. Sitcom-Star Kevin James („King of Queens“) überzeugt selbst den härtesten Comedy-Verweigerer von seinem Können – und lässt gnädig über die dürftigen Nebendarsteller und den simplen Plot hinwegsehen. James schrieb selbst das Drehbuch und lebt dementsprechend authentisch sein komisches Talent aus. Amüsant. Ruth Wolter

„Der Kaufhaus-Cop“, USA 2009, 91 Min., R: Steve Carr,

D: Kevin James, Keir O’Donnell

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben