Zeitung Heute : KOMÖDIE

Offroad.

Petra Wille

Nora Tschirner spielt Meike Pelzer, ein Mädel aus einem bayerischen Kaff mit Aussicht auf ein geregeltes Leben. Weil aber Lust auf Ausbruch in ihr lauert, ersteigert sie einen Jeep und findet Drogen im Kofferraum. Meike stürzt sich in ein absurdes Dealer- und Liebesabenteuer. Nora Tschirner beweist erneut ihr komödiantisches Talent in einer tollen Rolle: unabhängig, draufgängerisch und wunderbar unvernünftig. Meike lernt Salim (Elyas M’Barek) kennen und hat neben den Drogengangstern Diskussionen um Migrationshintergründe am Hals. Als Salim für sie den Raï-Popsong „Aicha“ singt, kommt es nicht etwa zum Happy End – dazu ist der Film zu intelligent. Genau das macht seinen Witz aus: Erwartungen werden nicht oder anders erfüllt. Das Tempo ist hoch, der Look einigermaßen originell, und die Dialoge sind extrem unterhaltsam. Flott.Petra Wille

D 2010, 98 Min., R: Elmar Fischer, D: Nora Tschirner, Elyas M’Barek, Max von Pufendorf

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben