Zeitung Heute : KOMÖDIE

Dating Lazelot!

Martin Schwarz

Lanzelot, etwa Ende 20, hätte gerne eine Freundin, oder wenigstens ungezwungenen Sex. Unterstützung bekommt er durch seinen schrägen Mitbewohner Milan, der für Lanzelot über ein Dating-Portal Verabredungen mit Berlinerinnen ausbaldowert. Doch welch merkwürdige Vertreterinnen des anderen Geschlechts muss unser Held bei den Treffen kennenlernen: von der Alleinerziehenden mit verzogenem Gör über die Unschuldige bis zur Partymaus. Das alles wird von Rihs in Episoden mit Tempo und einem Ensemble umgesetzt, das Spaß am anarchischen Spiel zeigt. Nicht jeder Gag zündet, und für die Charakterisierung der Frauen wurde tief in die Klischeekiste gegriffen. Dennoch steckt in dieser Low-Budget-Produktion mehr Leidenschaft, Pepp und Kreativität als in so mancher starbesetzten Romantic Comedy. Flott. Martin Schwarz

D/CH 2011, 93 Min., R: Oliver Rihs, D: Peter Weiss, Manuel Cortez, Julia Dietze, Jule Böwe

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar