Zeitung Heute : KOMÖDIE

3 Zimmer/Küche/Bad.

Philipp und Maria wollen zusammen ziehen. Das geht nur, wenn Philipps Mitbewohner Thomas und dessen Freundin Jessica ihre „3 Zimmer/Küche/Bad“-Traumwohnung finden. Philipps Schwester Wiebke zieht mit seiner besten Freundin Dina zusammen und wirft ein Auge auf Michael. Der aber ist auch den anderen Damen zugetan und schläft sich durch die Betten. Regisseur Dietrich Brüggemann gelingt in seiner über die Dauer von vier Jahreszeiten episodisch erzählten Versuchsanordnung ein kurzweiliges Generationenporträt von Berliner Twentysomethings zwischen Reststudium und ersten Schritten in die Berufswelt. Der Film lebt von Wortwitz, Situationstragikomik und ausgezeichneten Darstellern (auch dabei in Elternrollen: Corinna Harfouch und Herbert Knaup). Da verzeiht man die ein oder andere Länge gern. Unterhaltsam.Jörg Wunder

D 2012, 115 Min., R: Dietrich Brüggemann, D: Jacob Matschenz, Anna Brüggemann, Robert Gwisdek, Katharina Spiering, Aylin Tezel

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar