Zeitung Heute : KOMÖDIE

Der Nächste, bitte!

Martin Schwarz

Es ist ein Fluch: Seit Generationen haben die Frauen in der Familie von Isabelle (Diane Kruger) erst mit dem zweiten Gatten ihr Glück gefunden. Da Isabelle mit ihrem Lover Pierre glücklich werden will, braucht sie also einen Dummkopf, den sie heiraten und sofort wieder abstoßen kann. Und sie scheint ihn in dem tapsigen Reisebuchautor Jean Yves (Dany Boon) gefunden zu haben. Zum Verführen, Heiraten und Trennen muss sie ihm bis nach Kenia und Moskau folgen. Das Interessante an dieser albernen Komödie: Nur in frankofonen Filmen zeigt Diane Kruger, was sie kann. Während wir sie nach „Inglourious Basterds“ oder „Troja“ verfluchten, weiß sie hier ebenso zu überzeugen wie in „Barfuß auf Nacktschnecken“. Dennoch gehen sie und der Erzkomödiant Dany Boon einem mit ihrer Penetranz mitunter auf den Senkel. Direkt. Martin Schwarz

F 2012, 105 Min., R: Pascal Chaumeil, D: Diane Kruger, Dany Boon, Robert Plagnol

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben