Zeitung Heute : KOMÖDIE

Taffe Mädels.

Marie Gronwald

Die streberhafte FBI-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) und die straßenkötermäßige Bostoner Polizeibeamtin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) können sich nicht ausstehen. Und doch müssen sich die beiden ungleichen Frauen zusammenraufen, denn ihre Chefs setzen sie gemeinsam darauf an, einen Drogenbaron hinter Schloss und Riegel zu bringen. Die Actionkomödie von Regisseur Paul Feig, der schon in seinem Erfolgsfilm „Brautalarm“ mit dem Wonneproppen Melissa McCarthy arbeitete, erzählt die vorhersehbare Hollywood-Story eines Wandels von der Feind- zur Freundschaft. Auch wenn die Widersacher hier weiblich sind, gibt es überraschend viele männlich geprägte Klischees und Stereotypen. Auch Sandra Bullock kann dieser zu flachen Gangstergeschichte keinerlei Witz oder Spannung entlocken. Fade. Marie Gronwald

USA 2013, 118 Min., R: Paul Feig, D: Sandra Bullock, Melissa McCarthy, Marlon Wayans, Michael Rapaport

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!