Zeitung Heute : KONZERT

Vocalconsort Berlin

Das Konzerthausorchester lädt zur Besinnung ein. Mit dem Vocalconsort unter der Leitung von Roland Kluttig werden die eingetretenen Pfade der üblichen Passionsmusik verlassen, auf denen man in diesen Tagen normalerweise entlangmarschiert. Stattdessen gibt es Werke von di Lasso („Weissagungen der Sybillen“), Haydn („Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz“) sowie Oliver Messiaens „Ich erwarte die Auferstehung der Toten“.

Konzerthaus Berlin, Fr 21.3., 20 Uhr, 15-42 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar