Zeitung Heute : KONZERT

Berlin Sinfonietta

Das geistliche Ostersonntagskonzert der Berlin Sinfonietta steht im Zeichen der Familie Bach. Von Johann Sebastian wird die Kantate „Der Himmel lacht ...“ geschmettert, von Carl Philipp Emanuel Bach das „Magnificat“. Dieser Lobgesang Marias wurde auch von Papa Bach vertont. War dessen Stück noch eine festliche, üppige Komposition des Barock, so legt der Sohn größeren Wert auf Transparenz und Schlichtheit.

Berliner Dom, So 23.3., 20 Uhr, 4-25 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!