Zeitung Heute : Kopenhagen per Kanu erkunden

Die dänische Hauptstadt Kopenhagen lässt sich vom 1. Mai bis 1. Oktober auch mit Kajaks "erfahren". Dem Dänischen Fremdenverkehrsamt in Hamburg zufolge können Anfänger auf einer Kajak-Citytour die Börse, das Schloss Christiansborg oder das Nationalmuseum ansteuern. Fortgeschrittene können auch zum Hafen paddeln und die Kleine Meerjungfrau besuchen. Die Teilnehmer erhalten wasserdichte Anzüge und Rettungswesten. Eine 90-minütige begleitete Fahrt kostet umgerechnet etwa 22 Euro.

Auskunft: Markdal Qayaq, Blekingegade 3, DK-2300 Kobenhavn; Telefonnummer: 00 45 / 32 54 14 40, Fax: 00 45 / 40 50 40 06, E-Mail: kajakole@mail.tele.dk , im Internet unter: www.kajakole.dk

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar