Zeitung Heute : Korea bewirbt sich um die Expo 2012 …

Korea hat für die Zukunft ehrgeizige Pläne. Nach der erfolgreichen Ausrichtung der Olympischen Spiele 1988 in Seoul, der Daejon Expo 1993 und der Fifa Fußballweltmeisterschaft 2002 möchte Korea nun gerne im Jahr 2012 die Expo nach Yeosu holen. Korea hat sich als Thema „Lebendiger Ozean und Küste: Verschiedenheit der Ressourcen und nachhaltiger Aktivitäten“ gewählt. Mit dem Thema Ozean will Korea 2012 an den 40. Jahrestag der Erklärung von Stockholm, den 30. Jahrestag der Erklärung von Nairobi und den 20. Jahrestag des Erdgipfels von Rio erinnern. Korea und seine Gäste sollen sich dann in ihren Beiträgen vor allem um solche Themen wie Umweltverschmutzung, Klimawandel, Erschöpfung der Energiequellen und Nahrungsmangel bemühen. Mitbewerber für diese Entscheidung sind Tanger (Marokko) mit dem Thema „Straßen der Welt verbinden Kulturen“ und Breslau (Polen) mit dem Thema „Freizeitkultur in den Weltwirtschaften“. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!