Zeitung Heute : KOSTÜMFILM

Die Schwester der Königin

Christina Tilmann

Blond und braun, warm und kalt, sanft und wild: Unterschiedlich wie Tag und Nacht sind die Schwestern Mary und Anna Boleyn. Engste Freundinnen, schärfste Konkurrentinnen um die Liebe des Königs. Es ist eine historische Geschichte, die die US-Autorin Philippa Gregory in ihrem Roman „The Other Boleyn Girl“ verarbeitet hat: das dramatische Ende der ehrgeizigen Anna Boleyn, die auf dem Schafott endet, weil sie dem König Heinrich VIII. keinen Erben zu schenken vermag – und das stille Leben ihrer jüngeren Schwester Mary, die ihr voranging als Geliebte des Königs. Justin Chadwick hat den Stoff opulent verfilmt, mit dem Star-Gespann Scarlett Johansson und Natalie Portman. Ein ebenbürtiges Duo: Bis zum Schluss rätselt man, wer die Bessere, die Stärkere, die Schönere ist. Opulentes Historiendrama. Christina Tilmann

„Die Schwester der Königin“, UK 2007, 115 Min., R: Justin Chadwick, D: Eric Bana, Scarlett Johansson, Natalie Portman

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben