Zeitung Heute : Kraft holt fünf Frauen ins NRW-Kabinett

Düsseldorf - Gut zwei Monate nach der Landtagswahl ist die neue rot-grüne Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen im Amt. SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft stellte am Donnerstag ihr Kabinett vor. Finanzminister ist der Kölner Kämmerer und frühere Sprecher von Ex-Ministerpräsident Johannes Rau, Norbert Walter-Borjans (SPD). Neben Kraft gehören der Regierung elf Minister und Ministerinnen an – acht von der SPD und drei von den Grünen. Männer und Frauen stellen jeweils die Hälfte der Kabinettsmitglieder. „Das ist ein wichtiges Signal für eine andere Politik in Nordrhein-Westfalen“, sagte Kraft. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!