Zeitung Heute : Krankenkassen werden teurer

Berlin - Für rund 50 Millionen Bundesbürger wird die Krankenkasse teurer. Vom kommenden Jahr an steigt der Beitragssatz zur Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von 14,9 auf 15,5 Prozent. Dies bringt den Kassen rund sechs Milliarden Euro Mehreinnahmen. Den Weg dazu machten Union und FDP am Freitag mit ihrer Mehrheit im Bundestag frei. Mit dem Beschluss wird ein drohendes Finanzloch bei den GKV-Kassen von neun Milliarden Euro im kommenden Jahr gestopft. Den Restbetrag soll vor allem die Pharmabranche durch sinkende Medikamentenpreise beisteuern. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!