KULTURNOTIZEN : KULTURNOTIZEN

„Fete de la musique“

in der Französischen Kirche

Der Potsdamer Pianist Werner Scholl tritt im Rahmen der „Fete de la musique“ am heutigen Montag, 17 Uhr, zusammen mit Regina Leschk (Viola) und Reinhard Stark (Klarinette) in der Französischen Kirche in Hebbelstraße auf. Neben Werken von Mozart, Schubert und Chopin gibt es Musik von Telemann und Max Bruch. Der Eintritt ist frei.

Henning Mankells „Wallander: Tod im Paradies“ im Hörspielkino

Die Fortsetzung folgt schon am Mittwoch, 23. Juni. Dann ermittelt im Waschhaus-Hörspielkino in der Schiffbauergasse der bekannte Kommissar Wallander. Greger Stehn, ein einsamer alter Mann, der sich trotz seiner Millionen auf dem Konto von Hundefutter ernährt, wird vergiftet. Von seinem Geld fehlt jede Spur. Die Ermittlungen führen Kommissar Wallander in eine Luxus-Apartmentanlage am Meer, in dem gleich mehrere Verdächtige leben. Dann gibt es einen weiteren Giftanschlag. Henning Mankells „Wallander: Tod im Paradies“ ist ab 22 Uhr unter freiem Himmel zu hören. Der Eintritt ist frei.

Black Box DDR

Ines Geipel und Andreas Petersen stellen am Mittwoch, 23. Juni, um 18 Uhr ihr Buch „Black Box DDR. Unerzählte Leben unterm SED-Regime“ in der Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107, Haus 17, vor. kip

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben