Zeitung Heute : KUNST UND KLANG

Céleste Boursier-Mougenot.

Der als Musiker und Komponist ausgebildete Künstler Céleste Boursier-Mougenot ließ Spatzen auf E-Gitarren herumhüpfen, bei seiner berühmtesten Installation schwimmen Keramikgefäße als musizierende Klangkörper in einem Pool (Foto). Die Ausstellung zeigt eine Variation dieses Werks, in neuen Installationen kommen etwa ein stummes Klavier und ein klingendes Sofa zum Einsatz.

Galerie Mario Mazzoli, Sa 7.9. bis Sa 2.11., Di-Sa 12-18 Uhr,

Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar