Zeitung Heute : KUNSTDOKU

Bauhaus – Modell & Mythos

Matthias Viereck

Einen Mangel an Artikeln, Büchern und Ausstellungen zum Thema „90 Jahre Bauhaus“ gibt es nicht. Und doch lohnt dieser Film. Denn hier kommen eine ganze Reihe von Bauhäuslern zu Wort. Die erinnern sich an eine wilde Zeit und unterstreichen, dass es beim Bauhaus um mehr ging als nur Design, Kunst und Architektur: Weitere Themenschwerpunkte waren Musik, Ballett, Atemübungen (!), Politik sowie ein neuer Umgang der Geschlechter miteinander. Die Regisseure spannen einen Bogen von den Ursprüngen über die Stationen Weimar, Dessau und Steglitz zum New Bauhaus in Chicago. Auch dass es unter den Studierenden Nazis gab, wird nicht verschwiegen. Es sind viele Namen, die im Verlauf erwähnt werden, vom Gründer Walter Gropius über die Lehrer bis hin zu Mies van der Rohe. Zuweilen unübersichtlich.

Matthias von Viereck

„Bauhaus – Modell & Mythos“, D 2009, 104 Min., R: Kerstin Stutterheim, Niels Bolbrinker

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar