KUNST & WEIN : Doppelter Genuss

Zum Auftakt der Herbstsaison laden 20 Berliner Galerien zu „Kunst & Wein“ in ihre Räume. Jeweils zehn Galerien bestreiten das Programm eines Tages.

Am Freitag, den 31.8., haben die meisten Galerien (u.a. Schmalfuss Berlin, Friedmann-Hahn, Ida Illuster, Janinebeangallery und Horst Dietrich) von 19 bis 21 Uhr geöffnet. Eine Ausnahme machen die Kunsthandlung Hohenthal und Bergen (17-21 Uhr) sowie Sandmann, wo sich das Weingut August Eser aus dem Rheingau erst ab 20 Uhr zu Arbeiten von Ivan Chuikov präsentiert.

Am Samstag, 1.9., starten manche Galerien wie Swedish Photography (Bürgerspital zum Heiligen-Geist-Weingut) ihre Verköstigung bereits ab 14 Uhr. Andere konzentrieren ihre Vernissagen, Finissagen, Lesungen oder Talks auf den frühen Abend. Genaue Informationen sind auf den Websites des Landesverbandes der Berliner Galerien www.berliner-galerien.de oder über den VdP

(www.vdp.de) erhältlich. In den Galerien liegt außerdem ein Flyer aus. cmx

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben