Zeitung Heute : Kurz gefasst: Eigentumsrecht

Die Rechte von Haus- und Wohnungseigentümern hat der Bundesgerichtshof gestärkt. Nach einem am Mittwoch in Karlsruhe veröffentlichten Urteil müssen Banken die Entschädigungshöhe für die vorzeitige Rückzahlung von Darlehen, die so genannten Vorfälligkeitsentschädigungen, nun auf einer für die Immobilieneigentümer günstigeren Basis berechnen. Wer jetzt Kredite vor Ende der Zinsbindung ablöst, kann aufgrund des Urteils mehrere tausend Mark sparen.

Banken berechnen ihren Gewinnausfall bislang auf Basis einer fiktiven Ersatzanlage in öffentlichen Schuldverschreibungen anstatt in Bankschuldverschreibungen, die laut Urteil eine um 0,4 Prozent höhere Rendite abwerfen. Der BGH fordert deshalb, bei der Berechnung von Vorfälligkeitsentscheidungen künftig von einer Ersatzanlage in Hypothekenpfandbriefen auszugehen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!