Zeitung Heute : KURZ NOTIERT

-

Fundraising-Werkstatt

Ein Angebot an Mitarbeiter von Non-Profit-Organisationen, die Fundraising aufbauen oder neu ausrichten wollen , ist die Berliner „Werkstatt Fundraising“ . Mit einer Mischung aus Training und Coaching werden die Teilnehmer über mehrere Monate bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Projekte unterstützt und begleitet. Start ist der 20./21. März. Mehr Informationen bei Silvia Starz, 030/69041761, oder Elke Siebel, 030/7867106.

www.FundNet.de

www.fund-ort.de

Seminar „Kreativ akquirieren “

Für alle Unternehmer und Selbstständigen, die neue Kunden gewinnen und wichtige Kontakte herstellen wollen, veranstaltet das Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader am 3. und 4. März in Berlin das Seminar „Kreativ akquirieren“. Die Teilnehmer sollen lernen, ihre individuelle Akquisestrategie zu entwickeln und dabei die richtigen Maßnahmen und Instrumente auszuwählen und einzusetzen. Nähere Infos und Anmeldung unter 030/28 88 57 55 oder im Internet.

www.berufsstrategie.de/termine.cfm

Buch „Berufswahl und Ausbildungsstellensuche“

Mit Berufswahl und Ausbildungsstellensuche beschäftigt sich das gleichnamige Sachbuch des Berliner Autors Stefan Dassler. Es bietet Hilfen für Lehrer und Eltern zum Thema Berufsorientierung und behandelt unter anderem Fragen zu Berufswahl, Bewerbungslehre, verschiedenen Bildungswegen und der Vor- und Nachbereitung eines Besuchs im Berufsinformationszentrum. Außerdem gibt es Literaturtipps, Adressen, Übungen, Checklisten und Musterbriefe. Wissenschaftlicher Verlag Berlin, 24,80 Euro.

www.wvberlin.de

Berufsbegleitende

Ausbildung zum Diakon

Ab sofort sind Bewerbungen für die berufsbegleitende Ausbildung zum Diakon bzw. zur Diakonin möglich, die das Wichern-Kolleg des Johannesstifts Berlin ab Oktober 2006 anbietet. Die dreijährige Weiterbildung richtet sich an Menschen in einem Sozial- oder Pflegeberuf. Schwerpunkte sind neben Theologie vor allem Seelsorge, Religionspädagogik, Ethik, Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Bewerbung und Infos: Wichern-Kolleg des Ev. Johannesstifts Berlin, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin, Bewerbungsschluss: 11. Juni.

Bildungsreihe „Kompetent

in die Öffentlichkeit“

Über ein Fortbildungsangebot des Katholischen Deutschen Frauenbundes können sich Frauen ab sofort im Haus Helene Weber (Wundstraße 40-44, Berlin-Charlottenburg) informieren. Die nächste Bildungsreihe mit dem Titel „Kompetent in die Öffentlichkeit“ beginnt im Herbst 2006. Trainiert werden Schlüsselqualifikationen für Frauen mit dem Ziel, ihre Kompetenzen für öffentliches Auftreten in Beruf, Ehrenamt oder beim Wiedereinstieg ins Berufsleben zu stärken. Kontakt und Infos: KDFB-Geschäftsführerin Christel Schoen, Telefon 030/321 50 22. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar