Zeitung Heute : KURZ NOTIERT

-

St. Peter in Zahlen

Die Vatikanische Basilika ist die zweitgrößte christliche Kirche der Welt. Sie hat eine Höhe von rund 141 Metern und eine Länge von 211,5 Metern. Das Mittelschiff ist 186 Meter lang und 27,50 Meter breit. 45 Altäre, 229 Marmorsäulen und 533 Travertin-Säulen schmücken den sakralen Bau. Mit einer Fläche von rund 15 160 Quadratmetern bietet der Innenraum rund 60 000 Menschen Platz. Die Kuppel soll das größte frei tragende Ziegelbauwerk der Welt sein. Sie ist über einen Lift oder über 537 Stufen zu erreichen. Mit einem Durchmesser von 42,34 Metern ist sie zwar kleiner als die des Pantheon, aber dafür mit 43,20 Metern etwas höher. Getragen wird die Kuppel von vier fünfeckigen Pfeilern, die jeweils einen Durchmesser von 24 Metern haben. Gewaltig, nämlich zwei Meter hoch, sind auch die Buchstaben eines Zitats aus dem Matthäus-Evangelium, das im Inneren des Kuppelfries’ steht. W.H.

Gedenkmarsch nach Rom

Wahrscheinlich die bekannteste Leibgarde der Welt ist die Schweizergarde. In ihren blau-rot-gelben Uniformen sorgt sie seit fünf Jahrhunderten für die persönliche Sicherheit der Päpste. Ihre Kandidaten müssen ledig, katholisch, gut beleumdet - und Schweizer sein. Zum Jubiläum, das das gesamte Jahr 2006 über gefeiert wird, sind 150 ehemalige Gardisten Anfang April zu einem Gedenkmarsch in Bellinzona (Tessin) nach Rom gestartet. Sie wollen damit an den Söldnerzug im Jahre 1506 erinnern. Wenn sie am 4. Mai in der Ewigen Stadt eintreffen, sind sie 723 Kilometer in 28 Tagen marschiert. Sie werden – wie ihre historischen Vorgänger – durch die Porta del Popolo in die Ewige Stadt einziehen. Als Vorbild für die Schweizergarde diente die Leibgarde des Königs Karl VIII. von Frankreich. Ihr stand ein Kardinal vor. Nach seiner Wahl zum Papst beschloss Julius II. eine Garde zum Schutz des Kirchenoberhauptes einzuberufen. Zum Jubiläum hat die schweizerische Post zusammen mit der Vatikanstadt zwei Briefmarken (Franken/Cent) herausgebracht. Der kleinere Wert präsentiert eine Wachablösung, der größere zeigt die Truppe beim Antreten. W.H.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar